Gartendenkmäler

Die Gesetze zum Denkmalschutz gelten zu großen Teilen, inhaltsbezogen beschränkt, ebenso für historische Gartenanlagen. Dies ist gesetzlich in den Landes-Denkmalschutzgesetzen verankert. Diese unterscheiden sich zwar von column-409970_640Bundesland zu Bundesland, haben jedoch allemal den gemeinsamen Konsens, dass historische Gartenanlagen und Denkmäler die aus Pflanzenteilen oder zur Gänze aus Pflanzen bestehen, auch gesetzlich geschützte Denkmäler sein können.

Pro forma gelten sie nach dem Gesetz als Bauwerke. Die Unterschutzstellung kann auf zwei verschieden Arten erfolgen. Einmal stellt das Gesetz alle Objekte, welche den Kriterien des Denkmalschutzes entsprechen, generell unter Denkmalschutz. So haben Denkmallisten lediglich einen formellen Charakter. Es besteht die Möglichkeit, dass das Objekt in gesonderten Listen der Denkmäler aufgeführt ist. Das macht es dem Besitzer einfach, da er lediglich in der Liste nachforschen muss. Continue reading

Eigenheim kaufen – Planung ist entscheidend

money-171539_640Diejenigen die sich vorgenommen haben sich ein Haus zu kaufen und das ohne einen Makler, sparen schon einmal eine Menge Geld ein. Ein Kauf bringt jedoch auch einige Risiken mit sich und darum heißt es: Augen auf beim Häuser Kauf.

Wer sich eine Wohnung ohne einen Makler kauft, spart sich vor allem erst einmal die teure Provision, je nach dem Angebot, geht es hier um große Summen. Die Höhe der Provision, die ein Makler nehmen darf, ist nämlich nicht gesetzlich vorgeschrieben, sondern frei verhandelbar. Continue reading

Was ist zu tun, wenn Mietzahlungen ausstehen?

hand-101003_640(7)Leider gibt es für Vermieter immer wieder Ärger, wenn ein Mieter seine Miete nicht bezahlt. Auch nach einer Mahnung bleibt Geld aus, was kann ein Vermieter tun, um an sein Geld zu kommen?
Es gibt sicher manchmal gute Gründe für einen Mieter, wenn er seinen Verpflichtungen nicht nachkommen kann, dann sollte aber zuerst einmal das Gespräch mit dem Vermieter gesucht werden.

Kommt ein Mieter in Zahlungsverzug und meldet sich auch auf Nachfrage nicht, kann das zuerst einmal einen ganz harmlosen Grund haben, zum Beispiel, dass die Bank einen Buchungsfehler nicht bemerkt hat. Es steht auch der Vermieter in der Pflicht und sollte monatlich den Mieteingang überprüfen. Continue reading

Nachwuchs hat sich angemeldet – Kinderzimmer schaffen

nursery-school-345518_640Na, wenn das kein Grund für eine Renovierung ist. Endlich, nach langer Zeit ist es so weit. Die Frau kommt mit einem Ultraschallbild nach Hause. Sofort wird mit der Planung begonnen. Zuerst stellt sich die Frage nach dem Kinderzimmer. Dies muss natürlich neben dem Schlafzimmer liegen. Ja da ist aber nur das Bügelzimmer oder das Arbeitszimmer. Eines von den beiden Räumen muss renoviert werden, damit es künftig ein traumhaftes Kinderzimmer wird.

Der Plan

Im Baumarkt wird sofort Ausschau nach den passenden Tapeten gehalten. Dabei fällt gleich auf, dass die Lampe ebenfalls für ein Kinderzimmer ungeeignet ist. Auch der Fußbodenbelag ist nicht mehr der Beste. Also zurück nach Hause und einen richtigen Plan für die Renovierung ausgearbeitet. Folgende Änderungen machen sich erforderlich: Continue reading

Wichtiges zum Kauf von Eigentumswohnungen

row-houses-196105_640Durch den Kauf einer Eigentumswohnung wird gleichzeitig auch ein Teil am Gemeinschaftseigentum, wie dem Grundstück oder dem Gebäude insgesam, erworben. Wichtig ist in diesem Fall die Teilungserklärung. In dieser wird geregelt welche Gebäudeteile zum Gemeinschaftseigentum oder Sondereigentum (Tiefgaragenstellplatz, Kellerabteile oder Garagen)gehören. Auch eventuelle Sondernutzungsrechte, sollten diese vorhanden sein, sind hierin erwähnt.

Diese kann es geben wenn einem einzelnen Wohnungseigentümer das alleinige Nutzungsrecht am Gemeinschaftseigentum, zum Beispiel für einen bestimmten Gartenanteil der nur von ihm genutzt wird, gewährt wird. Ebenso sind in der Teilungserklärung die Stimmrechte der Eigentümer sowie eine Aufteilung der anfallenden Kosten festgehalten. Continue reading

Umweltgerechte Gartenpflege: Privates Paradies aufwerten

compost-419261_640(1)Wie Gärten durch ökonomische Pflege an Wert erreichen

Mühelos und ganz nebenbei kann während der Gartenpflege oder beim Grillen im eigenen Paradies der Urkraft einen Gefallen getan werden – mit entsprechenden Maßnahmen. So steht giftfreier Pflanzenanbau etwa weit oben bei den Empfehlungen für ökologisches Verhalten. Tonnenweise Pestizide werden jährlich in Deutschland eingesetzt, um Ungeziefer (Läuse, Ameisen oder Schnecken) von frisch angebautem Gewächs fernzuhalten oder zu beseitigen.

Der traurige Nebeneffekt bei dieser Aktion ist, dass die Giftstoffe zwar die Insekten abtöten, jedoch auch beim Einsatz in Luft und ins Grundwasser kommen und später in Nahrungsmitteln oder auf Kleidung zu einer Lebensbedrohung werden. Ferner beweisen Beispiele aus dem tierischen Sektor, dass zahlreiche dieser Mittel Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit einer Frau und das allgemeine menschliche Verhalten haben oder krebserregend sind. Continue reading

Der richtige Zaun

wire-mesh-421412_640(4)Was Garten- oder Gitterzäune betrifft, so werden uns jede Menge angeboten und das macht die Entscheidung sicherlich nicht immer gerade einfach. Das Angebot ist aber auch riesengroß und sicher ist, da ist für jeden Geschmack auch das passende Modell dabei.

Gitterzäune sind von daher einfach ideal, weil sie sehr beständig sind und ganz viele Jahre halten. Ein Gitterzaun lässt sich auch hervorragend, mit einem Gartentor kombinieren. Denn ein Gartentor gehört einfach dazu, um den Gitterzaun richtig zur Geltung, kommen zu lassen.

Natürlich gibt es für jeden Hausbesitzer, andere Vorstellungen von einem Gartenzaun und daher ist es auch wichtig, sich unbedingt über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren. Wertvolle Hilfe gibt es da im Internet, hier können ganz einfach und bequem die verschiedenen Modelle in Augenschein genommen werden. Continue reading

Nicht alle Änderungen sind schlecht

credit-squeeze-522549_640Normalerweise müssen Bürger bis zum Ende des Monats Mai ihre Steuererklärung bei dem ortsansässigen Finanzamt einreichen. Es sei denn, sie lassen sich von einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfe-Verein unter die Arme greifen. Dann verlängert sich die Frist bis zum 31. Dezember 2014. Wer seine Steuererklärung jedoch zu Hause am Wohnzimmertisch selber macht, hat einiges zu beachten und kann sogar bares Geld sparen.

Es gibt einen höheren Freibetrag

Jeder der Steuern zahlt hat Anspruch auf einen Grundfreibetrag. Das heißt: Bis zu einer bestimmten Grenze wird das Einkommen nicht besteuert. Für das Jahr 2013 liegt der Freibetrag bei 8130 Euro. Für Ehepaare, die normalerweise zusammen veranlagt werden, ergibt sich eine Summe von 16.260 Euro.
Wer einer ehrenamtlichen Tätigkeit nachgeht, kann auch das steuerlich geltend machen. Durch eine Neureglung hat der Gesetzgeber die Übungsleiterpauschale von 2100 auf 2400 Euro im Jahr angehoben. Außerdem wurden mehrere bürokratische Hürden abgebaut. Continue reading

Nachträglicher Einbau eines Schornsteins

chimney-542_640Ein vielgehegter Bauherrenwunsch ist, vor allem bei alten Häusern, der nachträgliche Einbau eines Schornsteins, um bestehende Wohnräume in weiterer Folge durch einen Einzelofen zu temperieren. Dieses Unterfangen ist jedoch nicht leicht zu bewältigen, da man einige Dinge beachten muss:

Vorfragen

Ob für den Schornstein eine Baugenehmigung erforderlich ist, regelt die jeweilige Landesbauordnung. In der Regel, das heißt bei kleinen und mittelgroßen Schornsteinen, ist die Einholung einer solchen Bewilligung nicht notwendig. Nichtsdestotrotz sollte man zeitgerecht vor Baubeginn mit dem jeweiligen Rauchfangkehrer eine Begehung durchführen. Dieser hat nämlich ein gewichtiges Wort mitzureden und kann bei falscher Ausführung der Anlage den Rückbau veranlassen. Continue reading

Hausbau – Kosten die sich lohnen

log-home-95677_640Sicher bauen: Finanzen anfangs überdenken

Wer ein Eigenheim konstruiert, wird um Aufgelder nicht herumkommen. Aber nicht bloß die Verwirklichung der Idee kostet etwas. Ebenso wird es nach und vor dem Bau für den Bauherrn kostspielig. Somit sollte jeder Bauherr zunächst seine Ausgaben gut kalkulieren, um einen finanziellen Tiefgang zu vermeiden. Ständig geraten Bauherren in Kostenfallen, weil sie an die Berechnung nicht gedacht haben.

Zwar wird beim Eigenheim auf spätere Mietzahlungen verzichtet. Allerdings birgt eine solche Immobilie zahlreiche Nebenkosten, die vorher berücksichtigt werden müssen. Bereits vor dem Bau müssen Bauherren Geld ausgeben – eine Baugenehmigung muss gegeben werden, welche natürlich auch etwas kostet. Ein weiterer Kostenfaktor ist der Erwerb eines Grundstücks, ganz zu schweigen von der anfallenden Gewerbesteuer. Continue reading