Autor: admin

Alles was Sie über Hof-und Gartentore wissen müssen

Gartentore und Hoftore zum eigenen Schutz – diese Auswahl haben Sie

Mit einem Haus und einem Grundstück sollte man als Hausbesitzer sein Anwesen möglichst gut schützen. Schnell kann es zu ungebetenen Gästen kommen. Eine solche Situation kann man als Eigenheimbesitzer vermeiden. Die Kaufabsicht von Garetntor scheint hier sinnvoll zu sein. Mit einer Gartentür oder einem Hoftor können Sie schnell das Anwesen mit Privatsphäre umgeben. Wenn Sie bereits ein Hoftor besitzen und nur die Einfahrt zum Grünstück noch abgrenzen wollen, dann empfiehlt es sich Einfahrtstore oder Gartentore zu kaufen.

Das Gartentor und die etlichen Ausführungen

Will man sein Grünstück absichern hat man die Möglichkeit die Zäune mit den Toren zu versehen. Welche Auswahl-Möglichkeiten es gibt kann man auch im Internet erfahren. Andere Seiten die sich mit dem Thema Gartentore und Einfahrtstore beschäftigt, sind die darauf spezialisierten und gut informierten SHops. Diese Tore gibt es aber in etlichen Modellen, was den Kauf des Tores erschwert. In erster Linie steht die Auswahl der Materialien an, Hoftore oder Gartentore erhält man in Holz oder Metall. (mehr …)

Beton als Material für eine Mülltonnenbox

Widerstandsfähig und haltbar

Mülltonnenboxen haben die meisten Menschen auf ihrem Grundstück zu stehen, wenn sie ein eigenes Heim besitzen. Die meisten Gemeinden schreiben vor, wie viele, welche und in welcher Größe Mülltonnen jeder Grundstücksbesitzer bereithalten und bezahlen muss. Dabei spielt es keine Rolle, wieviel des jeweiligen Mülls wirklich anfällt. Die Gemeinden versuchen so, den Betrieb der Müllabfuhr ökonomisch zu organisieren. Eine Restmülltonne muss auf jedem Grundstück vorhanden sein, meist auch die blaue Papiertonne. Eine Glastonne eher selten.

Bei der gelben Tonne hingegen sind viele Eigenheimbesitzer froh, wenn ihre Gemeinde die gelben Säcke benutzt. Denn diese nehmen nicht so viel Platz weg wie eine gelbe Mülltonne. Überhaupt: der Müllstandplatz. Wenn schon diese Behälter auf dem eigenen Grundstück stehen sollen, möchten sie wenigstens nicht zu sehen sein. Deshalb schaffen sich viele Eigenheimbesitzer eine Mülltonnenbox an. Für ein, zwei oder drei Mülltonnen. (mehr …)

Eine frische Brise für den Garten

Ein Garten, den man schon über Jahre hinweg hegt, und pflegt, ist schön, aber auch hier ist manchmal eine Veränderung von Nöten. Die Beete gefallen nicht mehr, und an den Pflanzen hat man sich übergesehen, die Heide ist vertrocknet, und der Geräteschuppen steht kurz vor einem Kollaps.

Spätestens jetzt braucht der Garten eine rundum Erneuerung. Bevor man aber loslegt, sollte man sich unbedingt Gedanken machen, über das, was man gern haben möchte, und was nicht.

Zuerst kommt die Planung!

Zur Grundausstattung eines jeden Gartens gehören Blumenflächen, damit es schön bunt, und nicht so trist wird. Ein Komposter sollte nicht fehlen, und ein neuer Geräteschuppen wäre auch nicht schlecht. Natürlich darf ein Stellplatz für die Möbel nicht fehlen, und in die Ecke könnte ein kleiner Teich passen. (mehr …)

Gabionen verleihen Ihrem Garten Klasse

Der schicke Gartentrend mit Gabionen und Bruchsteinen

Gartenfreunde haben sicherlich schon eine Idee für einen schönen Gabionen Garten. Sie sind nicht nur als Zaungabionen oder als Mauergabionen zu gebrauchen, sondern zahlreiche andere tolle Variationen stehen zur Auswahl. Stilvolle Pfeiler aus Gabionen sind für die Überdachung oder den Balkon oder als zierendes Element im Garten einzusetzen.

In minimalen Ausführungen eignen sich Gabionen Säulen in entsprechender Zusammenstellung mit einer Unterlage als Tisch oder Bank auf einer Terrasse aus Bruchsteinen. Gabionen können mit einer Pflanzenumrandung in eine hübsche Blumensäule verwandelt werden.

Weitere Anregungen für Gabionen sind in Gabionen Mülltonnenboxen, Gabionen Wasserfälle, Gabionen Hochbeete, Design-Gabionen, Bauholz-Möbel, Grill oder Gartenkamine. (mehr …)

Der beste Insektenschutz für Ihr Zuhause

In den letzten Jahren hat sich auf dem Fliegengitter Markt einiges getan und darum sollte der Insektenschutz auch genutzt werden. Nichts ist einfacher, als sich mitFliegengitter ein zu decken, der in den meisten Fällen auch selber installiert werden kann. Angefangen vom Fliegengitter mit Klettband, über Fliegenfenster Spann- und Drehrahmen bis hin zu einem komfortablen Fliegengitter Rollo bietet der Handel alles was gewünscht wird und vor allem, was auch gebraucht wird. Für jedes Fenster gibt es die richtigen Fliegenfenster Variante und auch für eine Balkontür ist es mittlerweile ganz schön schwer sich als Verbraucher zu entscheiden.

Die Industrie hat in der Zwischenzeit dafür gesorgt, dass es nicht nur bei dem Fliegenfenster eine große Auswahl gibt, sondern auch bei den Insektenschutztüren kann je nach Geschmack ausgewählt werden. Die Wahl von Fliegengitter ist nicht schwer, wenn sich im Vorfeld mit dem Thema Insektenschutz auseinander gesetzt wurde. Heute gibt es für jedes Problem die passende Fliegengitter-Lösung. Heut ist es auch völlig egal, welche Form oder Größe die Fenster und Türen haben, selbst bei abgeschrägten Dachfenster ist auf fachkundigen Internetseiten immer das passende Model zu finden. (mehr …)

Den passenden Pool für Zuhause finden

Was gibt es schöneres, als sich an einem heißen Tag eine Erfrischung im kühlen Nass zu gönnen? Besonders gut hat es der, der dafür nicht einmal ins nächste Schwimmbad muss, sondern einen pool-1318072_640Pool direkt zuhause hat. So ist es auch jederzeit spontan möglich, ein paar Runden im Wasser zu ziehen. Und da der eigene Swimmingpool immer bezahlbarer wird, erfüllen sich diesen Traum auch immer mehr Menschen. Doch den erstbesten Pool sollte man dabei nicht kaufen.

Wo soll der Pool hin?

Die grundlegende Frage, die zunächst geklärt werden muss ist, wo man den Pool überhaupt wünscht. Es gibt sowohl Indoor- als auch Outdoor-Pools. Beide haben dabei ihre Vorzüge. Der Indoor-Pool kann das ganze Jahr über genutzt werden, vollkommen unabhängig davon, welches Wetter gerade herrscht. Und im Winter in einen beheizten Pool steigen zu können, ist ein wahrer Luxus. Doch für einen Indoor-Pool müssen entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, die nicht unbedingt in jedem Haus gegeben sind. Zudem genießen viele Poolbesitzer ihr erfrischendes Vergnügen vor allem gerade dann, wenn sie dazu auch noch Sonne und Hitze haben können. (mehr …)

Obst und Gemüse anpflanzen

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ernten ist eine super Sache. Immer mehr gehen dieser Möglichkeit auch nach. Geht es an die Ernte sind die Hobbygärtner voller Stolz, wenn die vegetables-29063_640Ernteergebnisse gezeigt werden können. Immerhin stammen die Erzeugnisse aus kontrolliertem Anbau.

Hinzu kommt noch, dass man sich mit den eigenen Produkten nicht nur sehr gesund ernähren kann, sondern gleichzeitig hat man noch ein wunderschönes farbiges Highlight vor der eigenen Haustüre. Die Planung ist immer sehr wichtig, werden Gemüsebeete angelegt, dann sollten diese die Breite von 2 Metern nicht unbedingt überschreiten. Denn das Beet muss immer noch von allen Seiten bequem erreicht werden können. Der Standort der verschiedenen Gemüsesorten sollte Jahr für Jahr gewechselt werden, denn nur so werden gute Ergebnisse erzielt. (mehr …)

Einen Zaun ins rechte Licht setzen

dog-509103_640Zäune werden immer dann eingesetzt, wenn eine Grenze geschaffen werden soll. Sei es eine Grenze, damit Tiere eingezäunt werden oder einfach, nur damit man seine Privatsphäre genießen kann. Dabei kann ein Zaun ein durchaus ein dekoratives Element sein.

Neben dem normalem Holzzaun gibt es noch den Maschendrahtzaun, er kann entweder grob- oder feinmaschig sein. Je nachdem welche Funktion er erfüllen soll. Dann gibt es natürlich auch noch den Metallzaun, den Jägerzaun, den Bretterzaun oder den Weidezaun. Alle sollen einen bestimmten Zweck erfüllen, nämlich den, etwas zu beschützen oder abzugrenzen. Ein Zaun kann also nicht nur praktisch sein, sondern auch gut aussehen. (mehr …)

Gartendenkmäler

Die Gesetze zum Denkmalschutz gelten zu großen Teilen, inhaltsbezogen beschränkt, ebenso für historische Gartenanlagen. Dies ist gesetzlich in den Landes-Denkmalschutzgesetzen verankert. Diese unterscheiden sich zwar von column-409970_640Bundesland zu Bundesland, haben jedoch allemal den gemeinsamen Konsens, dass historische Gartenanlagen und Denkmäler die aus Pflanzenteilen oder zur Gänze aus Pflanzen bestehen, auch gesetzlich geschützte Denkmäler sein können.

Pro forma gelten sie nach dem Gesetz als Bauwerke. Die Unterschutzstellung kann auf zwei verschieden Arten erfolgen. Einmal stellt das Gesetz alle Objekte, welche den Kriterien des Denkmalschutzes entsprechen, generell unter Denkmalschutz. So haben Denkmallisten lediglich einen formellen Charakter. Es besteht die Möglichkeit, dass das Objekt in gesonderten Listen der Denkmäler aufgeführt ist. Das macht es dem Besitzer einfach, da er lediglich in der Liste nachforschen muss. (mehr …)

Eigenheim kaufen – Planung ist entscheidend

money-171539_640Diejenigen die sich vorgenommen haben sich ein Haus zu kaufen und das ohne einen Makler, sparen schon einmal eine Menge Geld ein. Ein Kauf bringt jedoch auch einige Risiken mit sich und darum heißt es: Augen auf beim Häuser Kauf.

Wer sich eine Wohnung ohne einen Makler kauft, spart sich vor allem erst einmal die teure Provision, je nach dem Angebot, geht es hier um große Summen. Die Höhe der Provision, die ein Makler nehmen darf, ist nämlich nicht gesetzlich vorgeschrieben, sondern frei verhandelbar. (mehr …)